Verschlagwortet: Bürgerbewusstsein und Partizipation

Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) in der historisch-politischen Bildung

Digitale Medien gehören heute fest in unseren Alltag – doch nicht nur zur reinen Unterhaltung: Verschiedene Akteur*innen aus der historisch-politischen Bildungsarbeit, der Forschung sowie aus der Tech-Branche haben mittlerweile entdeckt, dass digitale Medien auch für die Bildungsarbeit einsetzbar sind. In den letzten Jahren kamen vor allem Angebote aus den Bereichen VR und AR dazu.

Vom „Schmerzensland“ zum „Grünen Band“? – Der Arbeitsbereich „Deutsche Teilung und Innerdeutsche Grenze“ am IDD

Christian Hellwig berichtet von den “Grenzgeschichte(n)” – einem Arbeitsbereich des IDD, der sich mit der innerdeutschen Grenze und den damit verbundenen Erinnerungsorten auseinandersetzt. Dabei lädt er dich auf eine Reise zum Grenzturm in Bleckede an der Elbe ein, der nicht nur für Radtourist*innen, sondern auch für Geschichtsinteressierte einen Besuch wert ist.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search